Veranstaltungsvideos

Walter Erhart

Die Geschichte der Weltreisen und die Last des Vergleichens. Praktiken der Globalisierung im 19. Jahrhundert
(23.11.2020)

Jenny Chio

An Archive, for Now: Portraiture, Social Media, and Social Distancing
(29.06.2020)

François Queyrel

Privatporträts im Hellenismus als Ausdruck geltender Werte und Tugenden
(22.06.2020)

Arunima Gopinath

Visual Culture and Politics: Revisiting a Relationship in an Era of Public Art Debates
(08.06.2020)

Rüdiger Görner

Das Ich im Bild vom Anderen. Thomas Manns Spiegelungen Wahlverwandter
(25.05.2020)

Alison Lewis

Secret Police Files, Contingency and Controlling Life’s Story
(18.05.2020)

László Földényi

Biographie an der Schwelle von Dichtung und Wahrheit
(11.05.2020)

Craig Williams

Whose Antiquity? Ancient Greece and Rome in Native American Autobiographical Writing
(04.05.2020)

Stephan Zandt

Eth(n)ologische Interferenzen. Von John Stuart und Harriet Taylor Mill zu Gregory Bateson
(02.07.2020)

Mirjam Schaub

Im Schatten des Tiers. Zum Nähe-Distanz-Verhältnis von Primatologen zu ihren Forschungsgegenständen
(25.06.2020)

Adrian Robanus

„Leben heißt beobachten“ – literarische Ethologie in Marcel Beyers „Kaltenburg“
(18.06.2020)

Marc Rölli

Tier-Werden? Zur Uexküll-Lektüre von Plessner und Deleuze
(04.06.2020)

Hanjo Berressem

Félix Guattari’s Schizoanalytic Ethology
(28.05.2020)

Anthony Uhlmann

Virginia Woolf’s "The Waves", Desire, and Ethology
(14.05.2020)

Andrea Allerkamp und Martin Roussel

Gespräch zur Ethologie als "lost discipline"
(07.05.2020)

Martin Roussel

Ethology – Claims and Limits of a Lost Discipline
(07.05.2020)

Poetica VI »Widerstände«

Jan Wagner, Xi Chuan, Agi Mishol, Tadeusz Dąbrowski
Auftakt (1/3)

Poetica VI »Widerstände«

Sergio Raimondi, Luljeta Lleshanaku, Serhij Zhadan
Auftakt (2/3)

Poetica VI »Widerstände«

Axel Freimuth, Günter Blamberger, Ernst Osterkamp
Auftakt (3/3)

Poetica VI »Widerstände«

»Anderer Leute Träume«
Szenische Installation mit den AutorInnen der Poetica

Poetica V »Rausch. States of Euphoria«

Schausten, Fioretos, Blamberger
Auftakt (1/3)

Poetica V »Rausch. States of Euphoria«

Cărtărescu, Lee, Egger, Mashile
Auftakt (2/3)

Poetica V »Rausch. States of Euphoria«

Mishol, Kracht, Poschmann, Shapcott
Auftakt (3/3)

Poetica V »Rausch. States of Euphoria«

Szenische Installation mit den Autoren der Poetica

Alison Lewis

Sascha Anderson: A Portrait of the Artist as a Young Spy and/or the Spy as a Young Artist?
(09.-11.07.2018)

John Pollini

Ambiguity in Augustan Visual Culture: Mediating between Intent and Viewer Perception
(09.-11.07.2018)

Poetica IV »Beyond Identities«

Tawada, Truong, Søndergaard, Köhler, Angles
Auftakt (1/4)

Poetica IV »Beyond Identities«

Takase, Blamberger, Osterkamp
Auftakt (2/4)

Poetica IV »Beyond Identities«

Dao, Itō, Cole, Takase
Auftakt (3/4)

Poetica IV »Beyond Identities«

Brassinga, Hyesoon, Wagner, Takase
Auftakt (4/4)

Poetica IV »Beyond Identities«

Poetry Meets Scenery

 

Poetica III »Die Seele und ihre Sprachen«

Auftaktveranstaltung des Festivals für Weltliteratur

Poetica III »Die Seele und ihre Sprachen«

Poetry Meets Scenery

 

Rüdiger Görner

„Tragischer Transport“ oder Verortungsversuche im Dazwischen? Überlegungen zur Person des Kulturvermittlers
(24.10.2016)

Ralf von den Hoff

Helden, Heroisierungen, Heroismen. Interdisziplinäre Ansätze und neue Ergebnisse
(11.07.2016)

 

The art of Hegel’s Aesthetics

Hegelian Philosophy and the Perspectives of Art History
(08.-10.06.2016)

 

Poetica II »Blue Notes«

Poetry Meets Scenery

 

Poetica II »Blue Notes«

Impressionen des Festivals vom 25.–30.01.2016

Aleš Šteger

Die Kehrseite des Windes
(18.01.2016)

 

Michail Ryklin

„Pluto, nicht Orpheus“. Schalamow und das Biographische der Lagerliteratur
(23.11.2015)

 

Clemena Antonova

From Icon to Picture. Visual Biographies of Saints in the Middle Ages
(09.11.2015)

 

Ciraj Rassool

Mutuality, desire and biographical relations in a South African liberation movement
(02.11.2015)

Poetica I »M’illumino/d’immenso«

Michael Krüger

Inspiration und Transpiration
(03.11.2014)

 

Shaun Gallagher

Space, Science and Spirituality

Sibylle Lewitscharoff

Wider die Alleinherrschaft des Realismus
(Literator 2012)

Die Zukunft der Universität

mit Jürgen Fohrmann, Axel Freimuth, Peter Strohschneider und Wilhelm Voßkamp
(29.06.2012)

Gottfried Boehm

Lebendigkeit. Das Bild als Ereignis
(14.07.2011)

Pretest Morphomata

Hans Ulrich Gumbrecht: "Wozu Morphomata? Über die historischen Bedingungen und epistemologischen Möglichkeiten der Frage nach verkörperter Form." (01.12.2009)

Pretest Morphomata

Festakt und Kongress zur Eröffnung
Festreden von Dietrich Boschung und Günter Blamberger
(01.-03.12.2009)