Jan Söffner (Köln)

What Death and Music Can Teach Us about Literary Meaning: A Reading of Guido Cavalcanti’s »Perch’i’ no spero di tornar giammai«
02.06.2014

Ort: Bibliothek des Internationalen Kollegs Morphomata, Weyertal 59 (Rückgebäude, 3. Etage), 50937 Köln

Zeit: 18.00 Uhr

Kontakt: Jan Söffner (jsoeffn0[at]uni-koeln.de)
Larissa Förster (larissa.foerster[at]uni-koeln.de)

Plakat herunterladen
Flyer herunterladen

Der Vortrag ist öffentlich, alle Interessenten sind herzlich eingeladen!

Audiomitschnitte

Jan Söffner (Köln): What Death and Music Can Teach Us about Literary Meaning...